Freiheit und Liebe

Agnes, Dienstag, 07. März 2017, 00:07 (vor 81 Tagen) @ T.R.E.Lentze

Meine Erinnerungen beinhalten Erinnerungen dass mehrere Personen sich daran erinnern ein und dieselbe Person gewesen zu sein, Maria Magdalena, Satan oder Jesus.

Die Erklärung ist dass für Gott alles möglich ist. Wenn man wissen will wie sich ein heiliger gefühlt hat kann man Gott zwischen den Wiedergeburten bitten einmal das Leben von Maria Magdalena zu leben. Deswegen müssen die Erinnerungen an sich nicht wirklich falsch sein man muss nur sich sicher sein dass man das Original ist. Da aber die Erinnerungen so real sind kann man oft dadurch so überwältigt sein dass man sich für das Original hält.

Manche Filme scheinen auch Realaufnahmen zu sein. Für manche Menschen wurden sie nie gedreht sondern durch ein unsichtbares Auge real aufgenommen. Auch hier ist für Gott alles möglich: Reales Leben original nach Drehbuch neu zu verfilmen. #

Ich habe von Gott sogar eine Antwort bekommen warum die katholische Kirche die Reinkarnation verneint obwohl die Kirche nicht lügen darf. Wen es interessiert ich kann die Antwort hier schreiben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum