Seltsame Häufung ....

Peter, Sonntag, 27. November 2016, 19:42 (vor 182 Tagen)

Ich habe mich lange Jahre mit meiner Ex um das Umgangsrecht und Unterhalt für das ehemals gemeinsame Kind rumgestritten. An diesen vielen und langen Verfahren waren viele und verschiedene Leute beteiligt. Nicht alle haben das überlebt.

Gestorben sind inzwischen:

- Die Anwältin meiner Ex.
- Der Verfahrensbeistand meines Kindes.
- Der Jugendamtsleiter.

Ich bin jetzt darüber nicht unbedingt unglücklich und finde die Häufung schon sehr interessant. Ich habe dazu absolut nichts beigetragen, meine Wünsche haben sich zweifelsfrei erfüllt. Mir und meinem Kind haben diese Leute Schlimmstes angetan. Es ist sicherlich menschlich, wenn man da eine gewisse Genugtuung verspürt.

Ich könnte jetzt hier die Links zu den in einer Tageszeitung veröffentlichten Traueranzeigen setzen, aber damit würde ich meine Identität preisgeben. Das muss nicht unbedingt sein.

Gibt es Menschen, denen es ähnlich geht? Kennt ihr solche Fälle?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum