Straftat oder Entführung?

Bernhard, Donnerstag, 30. Juni 2016, 10:12 (vor 330 Tagen)

In der gestrigen ZDF-Serie "Aktenzeichen YX - ungelöst", 20:15 h, wurde u.a. der Vermisstenfall eines 4jährigen irakischen Flüchtlingsjungen vorgestellt. Beim Spielen mit seinen drei anderen Geschwistern auf einem Spielplatz unmittelbar an der vorbeifließenden Werra verschwand das Kind spurlos, in Anwesenheit der Mutter. Den letzten Erkenntnissen nach kämen bislang zwei Personen in Betracht, die mit dem Verschwinden des Jungen etwas zu tun haben könnten, ein möglicherweise irakischer Mann und eine deutsche Frau.

Die Eltern saßen im Studio zu Gast, neben dem Moderatoren und dem zuständigen Kripo-Beamten Michael Jung.

Als Herr Jung nach seiner aktuellen Sichtweise auf den Fall gefragt wurde, speziell, wie er sich das plötzliche spurlose Verschwinden erklärte, sprach er von zwei scheinbar unterschiedlichen Möglichkeiten - was mir sehr zu denken gab. Sinngemäß: Entweder das Kind ist einer Straftat zum Opfer gefallen - oder einer Entführung(!). -

Nun: Ist eine Entführung denn keine Straftat? Zumindest aus moralischer Sicht? -

Es kommt ja auch in den besten Familien vor, dass Väter oder Mütter ihre Kinder entführen. Allerdings war ich bislang überzeugt, dass auch die Kindesentführung strafrechtlich verfolgt würde.

Meine Bedenken drehen sich nun um die Frage: Sollte etwa die Gesetzeslage einseitig zugunsten der Frauen/Mütter ausgerichtet sein, und wird im Falle einer Entführung durch männliche Personen von einer Straftat, im Falle einer Entführung durch weibliche Personen aber "nur" eben von einer Entführung gesprochen, welche zumindest primär nicht strafrechtlich verfolgt wird? -

Ich kann mir jene Differenzierung des Polizisten im Studio - die übrigens, meine ich, noch an anderer Stelle eindeutig zu hören war - im Augenblick anders erklären als so, wie ich es dargelegt habe.

Übrigens: Die Unterscheidung zwischen "Straftat" und "Entführung" hätte sicher nicht jene Assoziation in mir ausgelöst, wenn nicht am Ende des Fall-Films die mutmaßlich mitbeteiligte Frau mit ins Bild gekommen wäre...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum