Das Ende der Freiheit!

Der/Anarchist, Dienstag, 12. April 2016, 11:16 (vor 413 Tagen) @ T.R.E.Lentze

Das Ende der freien Kommentarfunktion ist erreicht! Damit hat sich die Junge Freiheit offen zu seiner Anpassung an den Medien-Mainstream geoutet. Und was ist das Ergebnis? Ein paar Kommentatoren, die wie das bezahlte Publikum bei Anne Will oder Maischberger bei Befehl klatscht.

Und zum Thema Feminismus ist anzumerken, dass jeder ernste Kritiker auch dieser Zeitung ein Dorn im Auge ist, da doch auch bei der AfD die Frauen im Mittelpunkt stehen, oder sagen wir an der Spitze (Ein Grund für mich, auch diese Partei als unwählbar zu bezeichnen, unabhängig davon, daß sämtliche Parteien unwählbar sind, da keine die Interessen der Wähler vertritt, nicht der steuerzahlenden). Und die JF es sich zur Aufgabe gemacht hat, für die AfD anzuwerben.

Die Zeitungen stellen sich mittlerweile alle von selbst ins Aus, weil sie nicht mehr die Aufgabe der nüchternen Berichterstattung übernehmen wollen, sondern einzig der Partei dienen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum